Bitte schicken Sie mir Infos zu folgenden Angeboten:

 Klavier lernen im Urlaub Wochenend-Crashkurs Klavier-Intensiv-Coaching

 Herr Frau


Bitte lasse dieses Feld leer.

Geben Sie den Sicherheitscode ein:
captcha

Voraussetzungen

Alter:

Ob 22, 37, 56 oder 71 Jahre jung: Wenn Sie neugierig sind und offen für ein wunderschönes neues Hobby, steht weder einem Besuch meiner Klavier Seminare noch meines Piano Intensivcoachings etwas im Wege!

Viele denken schon, Sie seien mit 23 Jahren „zu alt“ zum Klavier lernen. Jedoch beweisen neuere Hirnforschungen, dass das menschliche Gehirn bis ins hohe Alter hinein lernfähig bleibt. Mehr noch: Sie betreiben durch das Erlernen namentlich des Klavierspiels sogar aktives Gehirntraining und steigern so die Chance auf geistige Fitness bis ins hohe Alter!

Das Lerntempo verändert sich zwar im Laufe des Lebens,  jedoch macht die flexible Konzeption meiner Piano Seminare ein Klavier spielen lernen mit Spaß für Alle möglich.

Vorkenntnisse:

Sie können als Anfänger völlig ohne Vorkenntnisse mein Piano Intensivcoaching buchen und erhalten die nötigen „basics“ des Klavierspiels, inklusive eines Klavier-praktischen Notentrainings. Sie lernen also, Notenbilder blitzschnell zu erfassen und auf die Tasten umzusetzen, anstatt mühsam einzelne Töne zu „buchstabieren“.

Auch als Fortgeschrittener können Sie mit Ihren Wünschen und Zielvorstellungen Piano Intensivcoaching buchen: wir besprechen gemeinsam die für Sie genehme Vorgehensweise, und ich stelle mein Konzept entsprechend Ihren Wünschen ein.

Körperliche Voraussetzungen:

Sofern Sie keine körperlichen Beeinträchtigungen haben und schmerzfrei sitzen können, können Sie am Piano Intensivcoaching problemlos teilnehmen. Sollten Sie eine körperliche Beeinträchtigung haben, können wir gemeinsam im Probecoaching eruieren, ob ein Klavier Coaching für Sie sinnvoll erscheint.

Es gibt durchaus auch „biografisch bedingte“ Unterschiede: Falls Sie über mehrere Jahre hinweg schwere körperliche Arbeit verrichtet haben, wird Ihre Feinmotorik wahrscheinlich weniger trainiert sein als wenn Sie dieselbe Zeit am Computer verbracht haben.

Ein Vergleich mit anderen erwachsenen Klavierspielern ist deshalb nicht sinnvoll.

Sie können aber sicher sein, dass Sie mit meinen Tipps, Tricks und Methoden wesentlich schneller vorankommen, als bei einem „Wald- und Wiesen-Klavierlehrer“ oder gar mit Üben „Marke Eigenbau“.