Bitte schicken Sie mir Infos zu folgenden Angeboten:

 Klavier lernen im Urlaub Wochenend-Crashkurs Klavier-Intensiv-Coaching

 Herr Frau


Bitte lasse dieses Feld leer.

Geben Sie den Sicherheitscode ein:
captcha

Mehr Lernerfolg mit NLP

Was war nochmal gleich NLP?

„NLP“ ist die Abkürzung für „Neurolinguistic Programming“ (ich bevorzuge die Bezeichnung „Neue LernProzesse“) und beschäftigt sich mit Kommunikation und Veränderung im weitesten Sinn. Die Entwickler, Richard Bandler und John Grinder, starteten zunächst mit dem sogenannten „Modelling of Excellence“. Sie erforschten so die exzellenten – bewussten und unbewussten – Strategien sehr erfolgreicher Menschen in vielen Bereichen und machten sie lehrbar.
Von Therapie (v.a. Gestalt-Therapie, Hypnotherapie und systemische Familientherapie) über Personal Coaching, Pädagogik, Sport und Musik bis hin zu Verkauf und Management kam es so zu einer „Methodensammlung“, die neben der „äußerlichen“ Sprache auch Körpersprache und interne Gedankenprozesse beinhaltet.
Der konstruktivistische und lösungsorientierte Ansatz im NLP und die Arbeit mit dem subjektiven Erleben verhilft in vielen Fällen zu verblüffend einfachen und wirksamen positiven Veränderungen. Dazu gehören z.B. Visualisierungstraining, mentales Vor-Erleben von Zielzuständen usw.

Einsatz von NLP in den Seminaren

In meinen Klavierkursen setze ich NLP auf vielfältige Weise ein:

  • wirksame Zielsetzungsmethoden
  • Einsatz „aller Sinne“ beim Lernprozess: dadurch verstehen und behalten Sie Lerninhalte um ein Vielfaches schneller und besser!
  • mentales Training von musikalischen und/oder bewegungstechnischen Vorgängen
  • „außermusikalische“ Hinführungen zur Thematik
  • Lernprozess-fördernde „Traumreisen“
  • Linderung oder Beseitigung körperlicher und/oder mentaler Blockaden
  • lern-förderliche Kommunikation
  • Glaubenssatzarbeit*
  • „Pre-Frames“ (bewusst eingesetzte „Vor-Ankündigungen“ an passender Stelle, die schon die ersten neuronalen Anker für besseres Verstehen bei Ihnen setzen)

Zusätzlich besteht während des Schweizer Intensivkurses „Klavier-Wellness-Wandern“ die Möglichkeit, ein persönliches Einzelcoaching zu erhalten, je nach zeitlichen Ressourcen.

*Mit „Glaubenssatz“ ist hier keine religiöse Ansicht gemeint, sondern ein psychisch wirksamer, „erlernter“ Satz (eine „innere Einstellung“), wie jemand sich oder die Welt erlebt. Ein solcher Glaubenssatz kann förderlich sein, z.B. „Ich kann in jedem Alter leicht dazulernen!“ „Ich bin flexibel!“ „Ich schaffe alles, was ich mir vorgenommen habe!“. Er kann aber auch zu inneren Blockaden führen, z.B. „Einem alten Hund bringt man keine neuen Tricks bei!“ „Ich bin zu blöde!“ „Ich bin zu alt/zu jung!“.

Einsatz von NLP im Piano Intensiv Coaching

Im Piano Intensiv Coaching können Sie alle in 1:1-Situationen sinnvollen Vorteile von „angewandtem NLP“ erfahren:

  • wirksame Zielsetzungsmethoden
  • Einsatz „aller Sinne“ beim Lernprozess: dadurch verstehen und behalten Sie Lerninhalte um ein Vielfaches schneller und besser!
  • mentales Training von musikalischen und/oder bewegungstechnischen Vorgängen
  • Linderung oder Beseitigung körperlicher und/oder mentaler Blockaden
  • lern-förderliche Kommunikation
  • Glaubenssatzarbeit*
  • „Pre-Frames“ (bewusst eingesetzte „Vor-Ankündigungen“ an passender Stelle, die schon die ersten neuronalen Anker für besseres Verstehen bei Ihnen setzen)

Zusätzlich besteht für Sie die Möglichkeit, ein persönliches NLP-Coaching zu erhalten (z.B. mit den Themenbereichen Lampenfieber, Stressresistenz, Ressourcenaufbau usw.).

Übrigens besteht während des Intensivkurses „Klavier – Wellness – Wandern“ in der Schweiz diese Möglichkeit im Rahmen eines Einzelcoachings ebenfalls, je nach zeitlichen Ressourcen.