Lernen Sie in 6 Tagen im April 2022 im Osterurlaub die wichtigsten Basics fürs Klavier spielen!

Der Klavier-Grundkurs richtet sich an erwachsene Anfänger, fortgeschrittene Anfänger und an Wiedereinsteiger. Schritt für Schritt werden Sie auf abwechslungsreiche Art und Weise mit den Basics vertraut gemacht und können so ganz einfach Ihr „Klavierspiel-Fundament“ errichten. Oder Sie vertiefen Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse und profitieren von für Sie neuen Tipps. Als absolute/r Anfänger/in ohne jegliche Vorkenntnisse besuchen Sie am besten vorher meinen 2-tätigen Wochenend-Basiskurs, dann sind Sie bestens gerüstet für den Grundkurs, in dem es etwas flotter vorangeht.

Sie lernen in diesem 6-Tages Kurs  die wichtigsten Grundelemente erfolgreichen Klavierspielens:

  • Orientierung (zB auf der Tastatur)
  • Einstieg in eine ökonomische („mühelose“) Spieltechnik,
  • Noten-Crashkurs: eine Schnell-Lesetechnik - auch für Fortgeschrittenere
  • Rhythmus: empfinden und aus Noten umsetzen können
  • Effiziente Übestrategien
  • Die allerersten Basics der "praktischen" Musiktheorie

Während der gesamten Seminarzeit haben Sie ein eigenes Digitalpiano zum üben. So ist gewährleistet, dass alle Teilnehmenden den maximalen Lernerfolg erzielen können und es keine Engpässe beim Klavierspielen und üben gibt.


"Im Kurs wurde die volle Bandbreite des Grundlagenwissens sehr ansprechend und mit viel überspringender Freude übermittelt - dabei behielt Joachim jeden einzelnen Teilnehmer dem individuellen Stand entsprechend mit einfühlsamer Aufmerksamkeit im Blick.
Ein rundum Wohlfühl-Lernpaket!"

Barbara Hepp, Korntal (Teilnehmerin Grundkurs Drawehn 2021)


Örtlichkeit des Klavier Grundkurses ist das 3*superior Hotel "Haus Sonnenberg"
in Schotten im Gebiet des Hohen Vogelsberges

Hoch über dem historischen Städtchen Schotten, mitten im Grünen, liegt das familiär geführte 3*superior Hotel „Haus Sonnenberg“. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf Schotten und den Hoherrodskopf – und dennoch sind Sie in weniger als 10 Gehminuten mitten in der Altstadt mit seinen idyllischen Gässchen und sehenswerten Fachwerkhäusern.


Eine ideale Umgebung also, um gleichzeitig konzentriert und entspannt in nur einer Woche einige der wesentlichen Grundlagen des Klavierspiels zu lernen.


Lernen Sie jetzt Klavierspielen! Holen Sie sich hier alle weiteren Informationen über den Klavier Grundkurs in Hessen:

Ist der Grundkurs für mich geeignet?

- Sie wollen mit dem Klavier spielen beginnen und gleich voll durchstarten?  Prima! In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für eine lockere Spieltechnik und eine verblüffend einfache Art, von Anfang an die richtigen Noten auf die Tasten zu bringen.


- Sie spielen schon ein bisschen Klavier, kommen aber alleine nicht weiter? Holen Sie sich im Urlaubskurs neue Anregungen und lassen Sie sich den besten Weg für schnelle Fortschritte an den Tasten zeigen.


- Sie nehmen bereits regelmäßig Unterricht, haben aber Lust auf neue Anregungen für Ihr Klavierspiel? Auch dann sind Sie hier genau richtig!


- Sie wollen einfach nur Urlaub mit Klavier und Gleichgesinnten machen? Im Urlaubskurs tauchen Sie ganz ein in die Welt des Klavierspiels und lassen sich vom Seminarleiter und den anderen Teilnehmenden inspirieren. Ungestört durch die alltäglichen Ablenkungen, werden Sie Ihre Fortschritte in entspannter Atmosphäre maximieren können!


Sie lernen...

  • ... „Klavier spielen statt Klavier arbeiten“: erste Grundlagen der ökonomischen Spieltechnik.
  • ... wie Sie mit den "richtigen" Übemethoden wirklich effizient üben und vorankommen können!
  • ... wie einfach Noten lesen sein kann – in einem verblüffenden Noten-Crash-Kurs.
  • ... erste Stücke nach Noten zu spielen. Oder wie Sie mit "Ihren" Stücken entscheidend weiterkommen können.
  • ... Klavierspielen auch ohne "die Not der Noten" – spielerischer Einstieg in die Improvisation.
  • ... für Geist und Hände: „Warming Up“ und hilfreiche Entspannungsmethoden.
  • ... das Feuer des Rhythmus im ganzen Körper zu erfahren - und auch aus Noten umzusetzen.
  • ... welche erstaunlichen Fortschritte in jedem Alter möglich sind, wenn jemand Ihnen zeigt, wie Sie Ihren Lernturbo anstellen können.
  • ... wie viel Spaß es machen kann, gemeinsam mit Anderen Musik zu machen.

"Wenn man ehrlich sagt, wie gut das ist, riskiert man, dass mit den nächsten Seminaren die Preise erhöht werden oder es Wartelisten geben wird, weil alle dorthin wollen."
Joachim Kroeske, Heiligenhaus (Teilnehmer in 2020)

Dieser Grundkurs ist ideal  auch für Noten-Neulinge oder gar „Noten-Feinde“, die es endlich lernen wollen.


Auch wenn Sie bisher noch keine Noten lesen konnten oder gar frustriert von Ihren bisherigen Versuchen waren,  „Noten-Hieroglyphen“ zu entziffern:


Sie lernen im Kurs ein einfaches, bildhaftes System kennen, in welchem Sie schon auf Anfänger-Niveau die Tricks der Profis anwenden.

Damit gelingt es Ihnen schon innerhalb kurzer Zeit, nach Noten zu spielen!


Spielen, spielen, spielen!


Klavier lernen braucht die Praxis! Deshalb ist es wichtig, dass Sie genügend Zeit zur Umsetzung des Gelernten haben.
Die kriegen Sie  – ggf. sogar auf Wunsch auch außerhalb der Kurszeiten!


Darüber hinaus können Sie während der Kurs-Übezeiten jederzeit direkte, individuell Unterstützung durch den Seminarleiter erhalten.


Danach können Sie wieder in Ruhe für sich selbst spielen und die Tipps direkt umsetzen…

Der Kurs ist für Sie nicht geeignet, wenn...

  • Sie kennen sich gut mit den musiktheoretischen Grundlagen aus und wollen auf dieser Basis besser improvisieren und/oder Songs begleiten lernen? Dann sollten Sie besser einen meiner Aufbaukurse besuchen.
  • Sie sind schon ziemlich weit fortgeschritten auf den Tasten und/oder erwarten in einem Kurs 100% für Sie passende Inhalte sowie individuelle Betreuung während der gesamten Zeit? Da hilft tatsächlich nur eines: Einzelbetreuung, z.B. in meinem Klavier Intensiv- Coaching! (derzeit ausgebucht. Lassen Sie sich gerne auf die Warteliste setzen!)

Was meine Teilnehmer sagen...

Einfach großartig und äußerst empfehlenswert.

Ein kurzweiliger, abwechslungsreicher und erstaunlich lehrreicher Kurs, der mit einer guten Prise Humor, Witz und Charme hervorragend gewürzt wurde.

Einfach großartig und äußerst empfehlenswert.

Daniel Ulbrich

Humor, Witz und Charme machen ein spielerisches Lernen möglich.

Joachim hat ein gutes Einfühlungsvermögen für verschiedene Charaktere der Personen. Humor, Witz und Charme machen ein spielerisches Lernen möglich. Als blutige Anfängerin habe ich den Zugang zum Klavier gespürt.

Gerne komme ich wieder und kann es jedem empfehlen. Es war musikalisch wie auch persönlich eine wichtige Erfahrung für mich. Danke!

Karin Krauss

Herzlichen Dank für alles!

Einfach spitzenmäßig, wie Joachim Wagenhäuser diesen Kurs geleitet hat! Mit viel Phantasie, liebevollem Engagement; ein abwechslungsreiches Programm, bei dem spielerisch gelernt wird. Die Zeit verging wie im Fluge (fast „leider“).

Herzlichen Dank für alles!

Susanne Werth

Der Kurs war interessant, abwechslungsreich, manchmal unkonventionell.

Ich hatte nach „Urlaub mit Klavier“ gegoogelt und habe so den Kurs von J. Wagenhäuser gefunden. Ein Glücksfall!

Der Kurs war interessant, abwechslungsreich, manchmal unkonventionell. Konzentration Ja, Stress Nein, und in keiner Minute langweilig.

Dazu sehr sympathische Mitstreiter, ein engagierter Lehrer, Wissenszuwachs, Freude, Musik, Musik, Musik, Sonne und ein Hotel mit Pool – Perfekt! Danke!

Elke D., Zarrentin

Kurs Fakten

Termine:

Kurs: 19.-24.04.2022

Anmeldeschluss ist der 15.02.2022

Örtlichkeit:

Hoch über dem historischen Städtchen Schotten, mitten im Grünen, liegt das familiär geführte 3*superior Hotel „Haus Sonnenberg“. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf Schotten und den Hoherrodskopf – und dennoch sind Sie in weniger als 10 Gehminuten mitten in der Altstadt mit seinen idyllischen Gässchen und sehenswerten Fachwerkhäusern.

m Landhotel Betz dreht sich alles um das Wohl der Gäste


Kurszeiten:

Der nächste Kurs findet von Dienstag, 19. April bis Sonntag, 24. April 2022 statt.


Kursbeginn am ersten Tag: 15.00 Uhr

Kursende am letzten Tag: ca. 13.00 Uhr (bitte Zeitpuffer mitbringen!)


Teilnehmerzahl: min. 6, max. 12


Kosten:

  • Kursgebühr: 620,- Euro (inkl. Tagungspauschale und Unterrichtsmaterialien)
  • Miete Digitalpiano: 50,- Euro

Gesamtkosten 6-Tages Grundkurs ohne Übernachtung/HP: 670,- Euro


Zuzüglich Übernachtung im 3*S Hotel "Haus Sonnenberg" mit Halbpension:

360,- Euro (5x Einzelzimmer mit Halbpension)


Gesamtkosten Grundkurs inklusive 5x Übernachtung/HP: 1030,- Euro

Zuzügl. optionale Kosten wie Extra-Speisen und Getränke, Massagen usw.


Die Buchung des Hotels übernimmt pianointensiv.

Die Abrechnung der Hotelkosten für die Kurszeit erfolgt am Ende des Kurses beim Checkout.

Gerne können Sie je nach Verfügbarkeit weitere Nächte hinzubuchen und/oder Ihre/n Partner/in mitbringen.
Diese Extrabuchungen sprechen Sie bitte mit dem Hotel direkt ab.


Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 100,-€ fällig. Nach Eingang Ihrer Anzahlung erhalten Sie eine verbindliche Platzreservierung, sofern noch verfügbar. 

Rückerstattung nur bei Überbuchung oder falls der Kurs nicht stattfinden sollte aus Gründen, die der Kursleiter zu verantworten hat.